Wie kommen Sie als Schule an die Unterlagen für Ihre Inszenierung?

Als Lehrerin oder Lehrer schreiben Sie im Auftrag Ihrer Schule bzw. Ihres Trägers einfach an das Deutsche Institut für Erinnerungskultur (DIFEK). Dann erhalten Sie ein Bestellformular, mit dem Sie alle Unterlagen beantragen können, die Sie für die Unterrichtsgestaltung oder eine Inszenierung in Ihrer Einrichtung benötigen.

Informieren Sie uns bitte auch über den geplanten Inszenierungszeitraum. Ihre Schule/Ihre Einrichtung erhält nach Prüfung innerhalb kurzer Zeit einen Download-Code.

Mit diesem Code ist Ihre Schule berechtigt, Textbuch und Songbook (Klavierauszüge) für Proben und Aufführung herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass für diese Unterlagen sowie für eine Schulaufführung minimale Verwaltungs- und Aufführungsgebühren entstehen. Die Gesamtpartitur (Orchesterfassung) können Sie ebenfalls über das DIFEK erwerben. Außerdem erhalten Sie für Ihre Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern historisches und pädagogisches Informationsmaterial sowie Anregungen zur eigenen Regiearbeit.


 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kontaktaufnahme




© 2018 DIFEK - Die Kinder der toten Stadt |

Login-Bereich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok