Image


Antisemitismus-Beauftragte NRW

Die Staatskanzlei NRW und die Antisemitismus-Beauftragte Sabine Leutheusser-Schnarrenberger empfehlen das Schul- und Musiktheater-Projekt „Die Kinder der toten Stadt“. Schulen in NRW können Buch- und Doppel-CD-Einheiten über die Staatskanzlei bestellen.

„Es bedarf immer wieder neuer Ansätze in der Präventions- und Bildungsarbeit. Dieses Projekt bedient sich dabei eines Mittels, das Menschen sehr stark emotional anspricht: der Musik.“  (Sabine Leutheusser-Schnarrenberger)

<LINK>

© 2018 DIFEK - Die Kinder der toten Stadt |

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.