Image
Dr. Sarah Kass | Idee und Projektleitung

Promovierte im Bereich Erinnerungskultur an der Universität Paderborn. Schwerpunkt: Kinderzeichnungen aus Theresienstadt. Leitete Projekte zur Besuchsvorbereitung der Gedenkstätte Auschwitz, ausgezeichnet vom Zentralrat der Juden in Deutschland. Gründete 2014 das Deutsche Institut für Erinnerungskultur (DIFEK), ist ehrenamtliches Vorstandsmitglied der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Paderborn.
© 2018 DIFEK - Die Kinder der toten Stadt |

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.