Image
Dr. Sarah Kass | Idee und Projektleitung

Promovierte im Bereich Erinnerungskultur an der Universität Paderborn. Schwerpunkt: Kinderzeichnungen aus Theresienstadt. Leitete Projekte zur Besuchsvorbereitung der Gedenkstätte Auschwitz, ausgezeichnet vom Zentralrat der Juden in Deutschland. Gründete 2014 das Deutsche Institut für Erinnerungskultur (DIFEK), ist ehrenamtliches Vorstandsmitglied der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Paderborn.
© 2018 DIFEK - Die Kinder der toten Stadt |
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.